SCARLET DIVA: Vallée de l’Amour

Irgendwann vor wenigen Jahren erschien das wohl nach einem Film von und mit Asia Argento benannte Projekt Scarlet Diva auf der großen Bildfläche namens Harsh Noise Wall und wirkte, vielleicht weil gefühlt im Wochentakt Kassetten und Digitales herauskamen, als wäre es schon immer da gewesen. Ähnliches wäre zu den zahlreichen anderen Projekten des in New Jersey lebenden Thomas Puopolo zu sagen, dessen bekannteste Kollaboration bislang wohl die mit Black Leather Jesus war. Weiterlesen

GOVERNMENT ALPHA: Drizzy Equinox

Mit dem Tape “Drizzy Equinox” erschien vor wenigen Monaten kein neues Material des japanischen Noise-Veteranen Government Alpha, denn die drei Tracks entstanden bereits im Jahr 2007, als das amerikanische Abhorrent A.D.-Label gerade neu gegründet wurde. Aus mir nicht bekannten Gründen stellte das Haus jedoch kurz darauf seine Aktivitäten wieder ein bis zur Neugründung knapp zehn Jahre später. Dass die Weiterlesen