Neues Signing auf Ici d’ailleurs: Shimmering von Melaine Dalibert

In den nächsten Tagen erscheint in der Mind Travels-Serie von Ici d’ailleurs das fünfte Album des bretonischen Pianisten und Komponisten Melaine Dalibert. “Shimmering” ist das fünfte Album des Musikers, der Freunden des Labels vielleicht schon durch seine Auftritte im Vorprogramm von Matt Elliott bekannt ist. Im vorigen Jahr machte er zudem durch seine Interpretation älterer Werke von Julius Eastman von sich reden. Weiterlesen

Drei Arbeiten von Julius Eastman auf Sub Rosa

Unter dem Titel “Three Extended Pieces For Four Pianos” bringen Sub Rosa neuere Interpretationen dreier längerer Klavierkompoditionen des amerikanischen Komponisten Julius Eastman auf Doppel-CD heraus. Die Stücke stammen aus den Jahren um 1980 und wurden in den vorliegenden Umsetzungen von Melaine Dalibert, Stephane Ginsburgh, Nicolas Horvath und Wilhem Latchoumia aufgeführt. “It is recognized today that these tutelary pieces for four pianos are among the most powerful in contemporary music, their impact is almost unparalleled. Weiterlesen