INTERNAZIONALE: Wreaths of Life

Mit seinen zahlreichen Soloprojekten produziert der Däne Mykkel Valentin Dunkerley seit Jahren soundorientierte Musik in Dauerrotation und ist ein fettgedruckter Name in Kanon von Posh Isolation. Digitaler, analoger und akusmatischer Lärm stehen durchaus auf seiner Agenda, doch vieles – so z.B. das vor einiger Zeit unter dem Alias Internazionale erschienene “Wreats of Life” – hat eine ambient-gleitene Struktur und lässt rauere Elemente eher versteckt im Verborgenen wirken. Weiterlesen

Bob Rutman and Friends im Berliner Eschschloraque

Zu seinem 88. Geburtstag lädt der Berliner Künstler Bob Rutman zu einer „Noise Show“ im Eschschloraque, wo er mit seinem aus Stahlcello und Bow Chime bestehenden Instrumentarium in einen kreativen Dialog mit dem Gitarristen und Performer KAI treten wird. JRI & MissVergnügen runden das Program am Plattenteller ab. Für Kurzentschlossene gibt es noch einen interessanten Auftakt in der Schöneberger Zwitschermaschine: Dort interpretieren die Musiker Rex Jostwig und Zam Johnson unter dem Motto „Bob Rutman in the Mix“ einige Arbeiten Rutmans. Weiterlesen

U.S. STEEL CELLO ENSEMBLE: Noise In The Library

Man sollte sparsam mit einem Begriff wie “legendär” umgehen. Wenn jemand allerdings vor längerer Zeit mit etwas wirklich Ungewöhnlichem beeindruckte und sich seit dem immer wieder rar gemacht hat, ohne vollends von der Bildfläche zu verschwinden, kann man eine Ausnahme machen. Der heute 87jährige Bob Rutman kann eine bewegte Biographie erzählen. Als Kind floh er mit seiner Familie aus dem Weiterlesen

U.S. Steel Cello Ensemble, Margo Sanda und DJ Lithium am 21. April im Loophole, Berlin

Zum zweiten mal in diesem Jahr tritt der Künstler und Musiker Bob Rutman im Neuköllner Loophole auf, diesmal als Teil des U.S. Steel Cello Ensemble, dessen Klassiker-Album “Noise in the Library” jüngst über Putojefe Records wiederveröffentlicht wurde. Rutman und dessen langjähriger Weggefährte Daniel Orlansky bestreiten mit Steel Cello und Bow Chime – beide Instrumente sind im Besitz des New Yorker MoMA – ihre erste gemeinsame Show nach über zehn Jahren. Weiterlesen