LONESAW: Lay In The Salt Of The Soil

Sosehr man vielleicht davon angetan ist, dass in den letzten Jahren dunkle Musik auch in den (vermeintlich) hippen Zirkeln angesagt ist, nachdem viele Ausprägungen in den 90ern ein Schattendasein führten und primär in der Gothickultur rezipiert wurden, so ermüdend ist es manchmal, die hundertste als „Post Punk apostrophierte Band zu hören, deren Stücke wie ein zweit- bis drittklassige Outtakes von einem „Zwischenfall“-Sampler klingen.  Weiterlesen