Bob Rutman und das U.S. Steel Cello Ensemble im Loophole Berlin

Nachdem Bob Rutman im Frühjahr bereits mit Daniel Orlansky das U.S. Steel Cello Ensemble für eine Berliner Show wiederbelebte, ist nun mit Alex Dörner ein weiteres Gründungsmitglied der seit dreißig Jahren bestehenden Band hinzugestoßen. In dieser Konstellation bestreitet die Gruppe am 3. November ein weiteres Konzert im Neuköllner Loophole. Dargeboten wird auf Steel Cello und Bow Chimes basierende Musik vom Album-Klassiker “Noise in the Library”, der jüngst bei Putojefe Records neu veröffentlicht wurde. Eröffnet wird der Abend von dem in Berlin ansässigen Experimental-Duo Ab Uno, DJ Lithium rundet die Veranstaltung mit einem umfangreichen Set aus ambienter und ritueller Soundart ab. Weiterlesen

U.S. Steel Cello Ensemble, Margo Sanda und DJ Lithium am 21. April im Loophole, Berlin

Zum zweiten mal in diesem Jahr tritt der Künstler und Musiker Bob Rutman im Neuköllner Loophole auf, diesmal als Teil des U.S. Steel Cello Ensemble, dessen Klassiker-Album “Noise in the Library” jüngst über Putojefe Records wiederveröffentlicht wurde. Rutman und dessen langjähriger Weggefährte Daniel Orlansky bestreiten mit Steel Cello und Bow Chime – beide Instrumente sind im Besitz des New Yorker MoMA – ihre erste gemeinsame Show nach über zehn Jahren. Weiterlesen