Winded: Neues limitiertes Tape

Alance Ward, u.a. bekannt als mit Drumsticks bewaffneter Musiker im Lineup von Azure Rey oder Memphis Khan, bringt in den kommenden Tagen das neue Album seines Soloprojektes Winded heraus, auf dem er sämtliche Instrumente spielt. Das auf 40 Einheiten limitierte Tape “Deap Phat” ist ein so derber wie furioser Hybrid (post-)punkiger, pychedelischer und funk-angehauchter Einflüsse und klingt in seiner Opulenz kaum wie ein herkömmliches Soloalbum. “Growing up skateboarding and playing music in the Los Angeles DIY scene became the foundation of how Alance Ward’s music would always sound”, heißt es beim Label Cruel Nature. Weiterlesen

Blue Bamboo: Wiederveröffentlichung vom Fred Laird alias Empty House auf Tape

Auf Cruel Nature Records erscheint in den nächsten Tagen das Tape-Album “Blue Bamboo” des Multiinstrumentalisten Fred Laird, der mit zahlreichen Projekten aktiv war und ist und hier unter dem Namen Empty House auftritt. “Blue Bamboo” erschien im April als digitale EP über Lairds Bandcamp-Seite, die limitierte Tape-Version enthält einen weiteren über 16minütigen Track. Weiterlesen

No Logical Sequences: Neues Tape und Zine von Collapsed Memory

Cruel Nature Recordings bringen Ende des Monats ein neues limitiertes Tape des obskuren Projektes Collapsed Memory heraus, dem als visuelles Gegenstück das vierundzwanzigseitige Zine “No Portrait #2″ beiliegt. “No Logical Sequences”, das über einen längeren Zeitraum während der Pandemie entstand, enthält acht Klangkunsttracks, die nach Weiterlesen

Labyrinthine: Neues Nadja-Album im September

Eine ganze Phalanx an Labels – Broken Spine, WV Sorcerer, Cruel Nature, Bad Moon Rising, Pale Ghoul, Muzan Editions, Adagio830, Ur Audiovisual, Katuktu – bringen Anfang September das neue Album des aus Leah Buckareff und Aidan Baker bestehenden Duos Nadja heraus, es erscheint auf Tape, CD und als Download. Weiterlesen