Alessandra Eramo: Tracing South-Tour mit Auftakt im Berliner Ausland

Anlässlich ihres in einem Monat bei Corvo Records erscheinenden Albums “Tracing South” wird die Künstlerin und Vokalistin Alessandra Eramo in verschiedenen europäischen Ländern Konzerte geben. In ihren neuen Arbeiten trifft polyphoner Gesang auf Field Recordings, analoge Elektronik und Instrumente wie die Zampogna, eine in Süditalien verbreitete Form des Dudelsacks. Der erste Auftritt der kleinen Tour findet am 27. März im Berliner Ausland statt, wo das Improv-Trio Miman den Abend mit Violine, Klarinette, Bass und Synthie einleiten wird. Weiterlesen

Sonic Pieces feiert zehnjähriges Bestehen im Berliner Ausland mit Konzerten von Jasmine Guffond, Erik K. Skodvin, Midori Hirano und Christoph Berg

Zur Feier ihres zehnjährigen Bestehens als Label zwischen Neuer Musik und zeitgenössischer Avantgarde präsentieren Sonic Pieces am 20. Feburar einen Konzertabend im Berliner Ausland, einem Aufführungsort, mit dem das Label und seine Künstler von Beginn an stark verbunden waren. Nach einer Einführung von Monique Recknagel und F.S. Blumm treten Jasmine Guffond und Erik K. Skodvin sowie Midori Hirano und Christoph Berg erstmals zusammen auf und präsentieren exklusive Arbeiten. Weiterlesen

The Rita, Rusalka und MK9 im Ausland, Berlin

Am Dienstag, den 13. November wird Sam McKinlay, der mit seinem Projekt The Rita neue Dimensionen des Harsh und Wall Noise erschlossen und mit vielfältigen außermusikalischen Refereinzen verknüpft hat, im Berliner Ausland zu sehen sein. Ebenfalls treten die Thereministin und Soundkünstlerin Kate Rissiek alias Rusalka sowie Michael Nine mit seinem audiovisuellen Projekt MK9 auf. Das Konzert ist Teil der von Dave Phillips kuratierten Atra-Reihe und wird vom Label Total Black mitorganisiert. Weiterlesen