Tekhenu Retold: Reworkalbum zu The Allegorist

Mitte Oktober bringt die Producerin Anna Jordan alias The Allegorist ein Remix- oder besser Reworkalbum ihrer etwas früher im Jahr erschienenen LP “Tekhenu” heraus, die Bearbeitungen stammen von so unterschiedlichen Künstlern wie Midori Hirano, Scanner, Desiderii Marginis, Ben Chatwin, Drum & Lace, Ah! Kosmos, Hannes Kretzer, Jacob Haage & Sarah Assbring, Subheim und Die Wilde Jagd, deren elektrifizierte(re)s Rework dem Stück “Wispers in the Wind” eine Hypnotik verleiht, die die Entrücktheit des Originals unangetastet lässt. Weiterlesen

NICK GREY AND THE RANDOM ORCHESTRA: Breaker of Ships

Nick Grey hatte Mitte des letzten Jahrzehnts eine ganze Reihe an Platten herausgebracht, teilweise solo, teilweise bereits mit seinem Random Orchestra, teilweise aber auch in Zusammenarbeit mit wieder anderen Kollegen und stets bei undergroundigen Labels mit Sinn für verträumten, krautig angehauchten Folk. Nach einer mehrjährigen Pause, die relativ abrupt einsetzte, hat die Musikwelt den nun in Berlin lebenden Musiker seit etwa einem Jahr zurück, und es macht den Eindruck, als würde er mit diesem Neustart ganz neue Horizonte erkunden und dabei auch seinen Bekanntheitsradius merklich erweitern. Weiterlesen