Marissa Nadler in der Kantine am Berghain, Berlin

Man kann Marissa Nadler nicht vorwerfen, sich auf ihren in den Anfangsjahren verdienten Lorbeeren auszuruhen, denn gerade durchlebt sie eine besonders kreative Phase ihrer Karriere. Mit “For My Crimes” (2018) und dem kantigeren “Droneflower” (2019), das zusammen mit Stephen Brodsky (Cave In u.v.a.) eingespielt wurde, entstanden in kurzer Zeit zwei Alben, auf der die Sängerin ihrem dunklen, melancholischen Americana-Folk, auf die man ihre Musik durchaus nicht reduzieren sollte, ein paar weitere Nuancen hinzugefügt hat. Am 29. September wird sie erneut in Berlin gastieren und neues und altes Material in der Kantine am Berghain präsentieren. Weiterlesen

Fasenuova, Stine Janvin, Shortparis, Zoya Zerkalski und Lisokot am 15.12. in der Kantine am Berghain

Zum zweiten Mal laden die unter dem Namen Indocile firmierenden Verantalter zu einem kleinen Festival experimenteller, performance-orientierter Electronica in die Kantine am Berghain. Zu der Auswahl an internationalen Musikern zählt auch das nordspanische Duo Fasenuova, das in seiner Heimat seit den 80ern mit seinem rauen, energiegeladenen Mix aus Rhythm Noise, New Wave und Minimal Music eine feste Größe darstellt. Weiterlesen