The War Is Never Over: Dokumentation über Lydia Lunch erstmals in Berlin

Am 25. August wird im Berliner Jugend[widerstands]museum Galiläakirche Beth Bs 75minütige Dokumentation Lydia Lunch – The War Is Never Over gezeigt. Der Film, zu dem es auch ein begleitendes Buch und ein Tondokument gibt, wurde 2020 fertiggestellt und zeigt die nicht nur wichtige Episoden der Biografie der Musikerin, sondern auch ihr Verwurzeltsein in der New Yorker Underground-Szenen der 70er und 80er Jahre wie Weiterlesen

Elektronischer Hörgenuss VII: Grodock, Joke Lanz, Sindre Bjerga und Zsolt Sőrés in der Berliner Galiläakirche

Die unabhängige Berliner Veranstaltungsplattform DIENSTbar organisiert am frühen Abend des 1. Juli einen Konzertabend mit vier Acts zwischen Noise, Turntablism und freier Improvisation. Zu sehen sind der Noise-und Ambientmusiker David Leukert alias Grodock, Sudden Infant-Gründer und Turntablist Joke Lanz, der aus Ungarn stammende Improvisationsmusiker Zsolt Sőrés und der Berliner Klangkünstler Sindre Bjerga. Weiterlesen