Woolf II: Terrascope veranstaltet Folkfestival in Seend, Wiltshire, Großbritannien

Sechs Jahre nach dem Woolf Music Festival veranstalten die Macher von Terrascope am 8. und 9. Juni dieses Jahres zum zweiten Mal ein großes und v.a. erlesenes Treffen zeitgenössischer alternativer Folkacts, bei denen man, wenn man will, mit Präfixen wie Psych und Acid nur so um sich werfen kann. Auf dem Plan stehen Granden wie Ian A. Anderson, der mit Jesse Poe auftretende Weiterlesen

REVOLUTIONARY ARMY OF THE INFANT JESUS: Beauty Will Save The World

Auch in deutschen Szenemagazinen tauchte zu Beginn der 90er hin und wieder die Band mit dem einprägsamen Namen Revolutionary Army of the Infant Jesus auf, und alles was man über das mysteriöse Projekt erfuhr, war, dass die Musiker aus Liverpool kamen und – für eine britische Band, die Musik mit Bezug zu rituellem Dark Folk spielte, eher untypisch – nichts mit dem Dunstkreis des World Serpent-Vertriebes zu tun hatten. Bei genauerem Hinhören musste man bei aller Liebe auch einräumen, dass RAIJ tatsächlich so manches, was schon damals im Neofolk verkultet wurde, in Sachen Weiterlesen