Peter Kutin mit Soloalbum auf Ventil Records

Sieben Jahre nach “Burmese Days” bringt der Wiener Klangkünstler Kutin erstmals wieder ein Album im Alleingang heraus. “Achronie”, benannt nach einem historischen Gleichzeitgkeitskonzept der Soziologin Elisabeth Lenk, beginnt mit einer Lesung aus Franz Kafkas Das Schloss durch eine AI-erzeugte und dem Philosophen Adorno nachempfundenen Stimme und changiert im Verlauf zwischen zahlreichen digitalen und analogen Bauformen – zu letzteren zählt hier auch eine mittelalterliche Drehleier, die als Dirty Gurdy eingebaut wurde. Das Album erscheint digital mit Artwork des Fotografen Stefan Neuberger. Weiterlesen

Messing: Lukas König alias Kœnig mit neuem Album bei Ventil Records

Drummer Lukas König alias Kœnig bringt Anfang Juni das Album “Messing” heraus. Der Titel spielt mit der Mehrdeutigkeit des Begriffs, der einerseits im deutschen für das Material steht, aus dem perkussive Becken hergestellt werden – hier das einzig verwendete traditionelle Musikinstrument. Andererseits steht bedeutet der Begriff im Englischen so etwas wie “herumhantieren”, was auf eine chaotische oder gewagte Handhabung verweist. Die insgesamt zehn Tracks, die von abstrakten Klangarbeiten bis zu tanzbaren Tracks rangieren, sind durch vielfältige Aufnahme- und Bearbeitungstechniken und durch die Beiträge verschiedener VokalistInnen (Elvin Brandhi, Coco Béchamel, Sensational) zu dem geworden was sie sind.
Weiterlesen