SOAPKILLS: The Best Of Soapkills

In einer der letzten Szenen in Jim Jarmushs „Only Lovers left Alive“ betreten die beiden Vampire Adam (Tom Hiddleston) und Eve (Tilda Swinton) ein Lokal im Marrokanischen Tanger, in dem gerade ein kleines Konzert stattfindet. Was sie zu sehen und zu hören bekommen, ist nicht etwa Sir Richard Bishop bei der Präsentation seines neuen Albums, sondern eine charismatische Sängerin, die mit ihrer Band ein schwermütiges Lied auf Arabisch vorträgt. Wie sehr die beiden von der Austrahlung der jungen Frau beeindruckt sind, merkt man nicht nur an ihrer Mimik, denn Adam sagt nur sinngemäß, dass er hoffe, dass sie nicht allzu populär werden wird. Ob es ihm um die Weiterlesen

JOZEF VAN WISSEM: Nihil Obstat

Jozef van Wissem spielt Laute und wurde erstmals als eine Hälfte der Brethren Of The Free Spirit einem größeren Publikum vorstellig. Seitdem lotet der in New York lebende Musiker die vielfältigen Möglichkeiten einer an Renaissance und Barock geschulten Spielweise aus und erforscht nebenbei das Zusammenspiel mit anderen Klangquellen. Dass er trotz dieses nicht gerade poppigen Konzeptes auch außerhalb der Hörerschaft Alter Musik zu Aufmerksamkeit gelangt, geht nur zum Teil auf seine Zusammenarbeit mit „Regie-Ikone“ Jim Jarmusch zurück, mit dem er seine Leidenschaft für’s Minimale, mitunter Lakonische teilt. Seine Musik Weiterlesen

Nick Zedd started Crowd Funding-Kampagne für seinen Film „Love Spasm“

Nick Zedd, einer der Protagonisten des Cinema of Transgression, bereitet gerade seinen neusten Langfilm names „Love Spasm“ vor, der im nächsten Jahr in Berlin gedreht werden soll – nach eigenen Angaben ein „cutting edge drama in which young lovers struggle to maintain their sanity in the big city by surrendering to temptation“. Seit einigen Wochen läuft eine Crowd Funding-Kampagne auf Kickstarter. Neben weiteren Informationen und einigen von Zedds Gemälden findet sich dort auch ein Trailer, oder besser eine sechsminütige Einführung in sein bisheriges Werk, u.a. mit Kommentaren von John Waters, Jim Jarmush, Lydia Lunch, JG Thirlwell, Richard Hell, John Mekas und Steve Buscemi:

Love Spasm auf Kickstarter

Verleih: Naivsuper Film