Little Annie und Paul Wallfisch präsentieren neues Album in Hamburg und Berlin

Nach “When Good Things Happen to Bad Pianos” und “Genderful” erscheint diesen Sommer mit “Enchantment or Bust” das dritte gemeinsame Album von Little Annie und Paul Wallfisch. Die Sängerin, die sich von Punk über diverse Electronica bis zu anrührenden Torch Songs ein breites musikalisches Repertoire erspielt hat, und der Pianist, den manche vom Theater, andere von Bands wie Botanica, The Ministry of Wolves oder Swans kennen, haben mit Unterstützung von Musikern wie Kid Congo Powers, Brian Viglione und Kristof Hahn sieben neue Songs und drei Coverversionen eingespielt und werden das Werk im August auch auf zwei deutschen Bühnen vorstellen. Am 14. August treten sie im Rahmen der von Peaches präsentierten Konzertreihe im Hamburger Kampnagel auf (Support: Me And My Two Horses), am 22. August spielen sie im Maschinenhaus der Berliner Kulturbrauerei im Rahmen der diesjährigen Pop-Kultur. Weiterlesen

Valerie Renay bei Pop-Kultur in der Alten Kantine Berlin

Im September erscheint das Albumdebüt der Sängerin und Performerin Valerie Renay, bekannt als Femme Facade und als die weibliche Hälfte des Electronica-Duos Noblesse Oblige. Zu diesem Anlass präsentiert sie am 17. August ihre neuen Stücke im Rahmen des Pop-Kultur-Festivals in der Alten Kantine der Kulturbrauerei Berlin. Weiterlesen

Shirley Collins im Artist Talk und live bei Pop-Kultur Berlin

Am 23. August wird Shirley Collins an einer Gesprächsrunde teilnehmen, bei der es um ihr letztjähriges Comeback, ihr Filmporträt “The Ballad of Shirley Collins” und um ihre Gedanken und Ideen zur Folkmusik allgemein gehen soll. Mit dabei sind Paul Williams und Rob Curry, die die noch unveröffentlichte Dokumentation als Produzent und als Regisseur auf die Beine brachten, sowie der Autor Rob Young, Verfasser des Folk-Standardwerks “Electric Eden”. Am selben Abend gibt es dann auch ein Konzert, bei dem sie mit Ian Keary (Oysterband) auf der Bühne stehen wird. Weiterlesen