Lee Ranaldo und Raül Refree veröffentlichen gemeisames Album

Die offensichtlicheste Gemeisamkeit zwischen Sonic Youth-Gründungsmitglied Lee Ranaldo und seinem Kollegen Raül Refree ist die Gitarre. Ranaldo hat zwischen Noise und Americana manche ihrer Feinheiten erforscht, Refree zuletzt ein Album mit Flamenco-Stücken herausgebracht. Schon auf Ranaldos letzten Album “Electric Trim” arbeiteten die beiden zusammen, anschließend ging die Kollaboration weiter und zugleich eigene Wege, denn das für Februar bei Mute / PIAS angekünigte “Names of North End Women”, das beide zu gleichen Teilen einspielten, wird vergleichsweise gitarrenfrei sein und neben einem Schwerpunkt auf Samples und Elektronik Instrumente wie Vibraphon und Marimba enthalten.

Weiterlesen