A (w)HOLE night: Bob Rutman, Alex Dorsch, Munsha und Triebaufschub im Berliner Loophole

Am Donnerstag, den 15. Oktober, ist Stahlcellist, Sänger und Soundartist Bob Rutman wieder im Berliner Loophole zu sehen und zu hören. Am zweiten Steel Cello begleitet ihn sein Weggefährte Alex Dorsch, Munsha macht das Trio am klassischen Cello komplett. Eröffnet wird der Abend von dem Quartett Triebaufschub. Aufgrund der aktuellen Zugangsbeschränkungen – nur 30 Personen dürfen sich zeitgleich im Loophole aufhalten – werden beide Sets zweimal aufgeführt. Die erste Runde beginnt um 19 Uhr, die zweite um 21 Uhr. Weiterlesen

U.S. STEEL CELLO ENSEMBLE: Noise In The Library

Man sollte sparsam mit einem Begriff wie “legendär” umgehen. Wenn jemand allerdings vor längerer Zeit mit etwas wirklich Ungewöhnlichem beeindruckte und sich seit dem immer wieder rar gemacht hat, ohne vollends von der Bildfläche zu verschwinden, kann man eine Ausnahme machen. Der heute 87jährige Bob Rutman kann eine bewegte Biographie erzählen. Als Kind floh er mit seiner Familie aus dem Weiterlesen