Giovanni Lami, Hannibal Chew III und Bardo Todol: Geschichten vom Dotted Indian Whale

Ende des Monats erscheint auf Discrepant eine 3-Tape-Box namens “Stories of the Dotted Indian Whale”, auf der Giovanni Lami, Label-Chef Hannibal Chew III aka Gonçalo F Cardoso und der argentinische “Noise prankster” Bardo Todol ein beliebtes Thema umsetzen: Die Reise in ein imaginäres Indien. Imaginär ist daran im Unterschied zu “Indian Summer” der legendären Paradisiers nur die primär aus Field Recordings zusammengeschusterte, über weite Strecken hörspielartige Geschichte, denn das Soundmaterial als solches wurde bei realen Reisen der jeweiligen Künstler auf den Subkontinent gesamplet. Weiterlesen

LAGOSS: Imaginary Island Music Vol 1. Canary Islands

Das vor kurzem gegründete Trio Lagoss ist unmittelbar verknüpft mit den Kanarischen Inseln und v.a. Teneriffa, wo alle Mitglieder zuhause sind – Gonçalo F. Cardoso, der neben Acts wie Gonzo und Papillon das Label Discrepant betreibt, aus eigener Wahl, Mladen Kurajica und Dani Tupper, die außerdem die Band Tupperwear betreiben, qua Herkunft. Mit “Canary Islands” haben die drei gerade den ersten Teil einer “Imaginary Islands”-Reihe herausgebracht, und wer besonders Cardoso und sein Label kennt, ahnt wahrscheinlich, dass Weiterlesen

GONZO: Ruído(s)

Wer die raffinierten und teilweise sogar poppigen Soundcollagen, die Gonçalo F. Cardoso in den letzten sieben Jahren unter dem Namen Gonzo produziert hat, kennen und lieben gelernt hat, der wird den folgenden Satz als schlechte Nachricht auffassen: “Ruído(s)” ist das – zumindest vorläufige – Abschiedsalbum des an verschiedenen Instrumenten und im Umgang mit Alltagssounds versierten Portugiesen. “Ruído(s)” ist aber auch eine Weiterlesen