Ô PARADIS: El Anfitrión

Demian Recio alias Ô Paradis hat in den vergangenen gut 25 Jahren zahlreiche Alben und kleinere Veröffentlichungen herausgebracht. Da vieles davon in kleinen Auflagen bei ebenso kleinen Labels erschienen ist, lief man immer mal Gefahr, das eine oder andere Release zu verpassen. Im Falle des vor einigen Wochen erschienenen “El Anfitrión” wäre das aber ausgesprochen schade, denn es handelt sich um ein Weiterlesen

THOMAS NÖLA ET SON ORCHESTRE: How’s Your Rainbow

Manchmal ereignen sich in den Sekunden kurz vor dem Aufwachen kleine Traumfetzen, die sich so stark ins Bewusstsein eingravieren, dass sie auch im Wachzustand noch lange präsent sind und alle Sinne mit imaginierten Eindrücken fluten. Auch wenn es sich oft nur um kleine fragmentarische Sequenzen handelt, wird man doch einer gewissen Tiefe gewahr und stellt sich die Fragmente als Ausschnitte einer Weiterlesen

Single und Album der Geigerin Aloma Ruiz Boada

Die katalanische Geigerin und Komponistin Aloma Ruiz Boada, bekann u.a. von Current 93, hat dieser Tage ihre erste digitale Single veröffentlicht und kündigt für nächstes Frühjahr ihr Debütalbum als Solokünstlerin an. Das Stück “Pater in manus tuas commendo spiritum meum” basiert auf ihrem Violinspiel und dem Einsatz von Looptechnik und hat einen getragenen, andächtigen Ton, der im Verlauf mit einer treibenden Taktung in ein interessantes Spannungsverhältnis tritt – der Titel basiert auf einem Vers des Lukas-Evangeliums, in dem Jesus am Kreuz sein Leben mit dem Satz “Vater in deine Hände, ich empfehle meinen Geist” beschließt. In ähnlichem Wortlaut taucht der Satz bereits im 31. Psalm auf. Weiterlesen

COÀGUL / ESCAMA SERRADA: Sub Luna Regis

Coàgul und Escama Serrada, zwei mittlerweile schon erfahrene Soloprojekte, verkörpern im Unterschied zu Ô Paradis und Comando Suzie den weniger poppigen Teil des geheimen katalanischen Undergrounds. Seit Jahren stehen Marc O’Callaghan und Sergio Mendez im freundschaftlichen und musikalischen Austausch, traten bereits zusammen in einem Film auf, und so war es nur eine Frage der Zeit, bis ein gemeinsames Projekt entstand. Die vorliegenden Aufnahmen entstanden bereits vor ein paar Jahren und erblickten vor kurzem auf der LP „Sub Luna Regis“ das Licht der Welt. Weiterlesen