THE OLD DREAM OF SYMMETRY: Mission Creep

The Old Dream Of Symmetry sind das Gegenteil einer plakativen Band, vielmehr haftet dem deutsch-neuseeländischen Duo und auch seinem neuen Tape “Mission Creep” eine Aura des Doppelbödigen an. Angefangen beim Projektnamen, der auf einen Text der feminsitischen Theoretikerin Luce Irigaray und indirekt auf Freud anspielt, über den der militärischen Symbolik entlehnten Titel bis hin zur Musik, die unter ihrem angenehmen Wabern und Fließen zahlreiche Brüche Weiterlesen

Fausto Majistral stellen neues Album vor

Unter dem Titel “The First Five Years Plan”, der einen gewissen TG-Appeal hat, hat das italienisch-neuseeländische Drone-Duo Fausto Majistral jüngst ein Tape herausgenracht, das aus Exzerpten älteren Vierspur-Tape-Materials komponiert wurde. Am 23. Oktober präsentieren sie das Material in der Berliner Konzertbar Keith, eröffnet wird der Abend von dem israelischen Projekt Wizard Ashdod aus dem Dunstkreis des Full Body Massage-Labels. Weiterlesen

FAUSTO MAIJSTRAL: s/t

Fausto Maijstral wurde vor vier Jahren in Berlin gegründet, doch die Wurzeln des Drone-Duos sind quasi weltumspannend. Da wäre Will Gresson aus dem neuseeländischen Auckland, der heute in London lebt und schon seit einigen Jahren solo und in Bands wie Palatial spielt. Unseren Lesern vielleicht bekannter ist die Mailänderin DuChamp, deren Debüt “Nar” bei Boring Machines auf Platte erschien und auf unseren Seiten bereits Erwähnung fand. Ihr gemeinsames Projekt, benannt nach einer Figur aus Thomas Pyncheons Roman „V“, kann schon auf eine solide Zahl an Auftritten zurückblicken, jüngst erschien dann auch ihr Debüt auf 250 Vinylscheiben. Weiterlesen