Chris Liebing: Neues Album und drei Singles

Gut drei Jahre nach “Burn Slow” bringt Producer und DJ Chris Liebing am 19. November dessen Nachfolger “Another Day” heraus, dessen persönliche Handschrift durchgehend hör- und spürbar ist und der gerade deswegen die Beiträge namhafter Kolleginnen und Kollegen fruchtbar zu machen weiß. Zu nennen sind u.a. der Anfang des Jahres früh verstorbene Miles Cooper Seaton (Akron/Family), ferner Sängerin Polly Scattergood, Produzent Ralf Hildenbeutel, Ladan Hussein (f.k.a. Cold Specks), Tom Adams, Maria Uzor (Sink Ya Teeth) und nicht zuletzt Mute-Gründer und Meister der modularen Hexenküche Daniel Miller. Die Tracks “Something Half Way”, “Wispers and Wires” und “Fault Line” sind bereits in ihren Videoclips zu sehen, das Album erscheint als LP, CD und digital mit umfangreichem Booklett bei (MUTE/[PIAS]). Weiterlesen