Pole – 123: Stefan Betke bringt drei frühe Pole-Alben als Box-Set heraus

Der Düsseldorfer Musiker und Produzent Stefan Betke alias Pole bringt Ende April seine aus den separat erschienenen Alben “Pole 1″ (1998), “Pole 2″ (1999) und “Pole 3″ (2000) bestehende Triolgie inklusive Bonus-Material in einer Vinyl-Box neu heraus. Die damals bei Kiff SM erschienenen Longplayer enthalten eine dublastige Elektronik zwischen Pop und Experiment und trugen aufgrund der Verwendung eines defekten Waldorf 4-Pole-Analogfilters, der dem Projekt auch den Namen gab, dazu bei, dass das leitmotivische Knacken und Knistern, das den Hintergrund der Tracks bildet, bis heute als Handschrift Poles gilt. Weiterlesen