V.A.: Stumm 433

In Paul Austers Opus Magnum 4321 bekommt der Protagonist (respektive eine Inkarnation von ihm) John Cages Buch Silence mit den Worten geschenkt: „You have to read this […], or else you’ll never learn how to think about anything except what other people want you to think.“ Er blättert durch das Werk und stößt auf das Zitat: „The world is teeming: anything can happen.“ Für Mutechef Daniel Miller ist Cage ebenfalls eine enorm wichtige Bezugsgröße und er betont, von welch zentraler Bedeutung Weiterlesen

Yann Tiersen kündigt für Dezember neues Album auf Mute an

Für den 6. Dezember ist Yann Tiersens neuer Longplayer “Portrait” angekündigt. Zwischen Best-of und Album enthält die Triple-LP zweiundzwanzig Neuaufnahmen von Stücken aus allen Abschnitten seiner Karriere, zudem drei neue Songs. Neben der schwarzen Vinyl-Auflage (sowie der CD-, Tape- und DL-Version) wird es eine limitierte Edition auf durchsichtigem Vinyl geben, beide Vinyl-Versionen werden eine Bonus-7″ mit exklusiven Cembalo-Versionen zweier Stücke geben. Einige Gastmusiker, darunter Emilie Tiersen, John Grant, Gruff Rhys (Super Furry Animals), Stephen O’Malley (Sunn O)))) und Blonde Redhead sind an den Aufnahmen beteiligt. Weiterlesen

MATT ELLIOTT: Only Myocardial Infarcation Can Break Your Heart

An Jess Francos launigen Vampirfilm “Doriana Grey” musste ich beim Cover von Matt Elliotts neuem Album aus einem eher oberflächlichen Grund denken – in beiden Fällen wird die verdrehte Doppelgängerallegorie, die einst einer Idee Oscar Wildes entsprang, von einer Frau verkörpert. Vielleicht ist es aber auch das spanische Flair von “Only Myocardial Infarcation Can Break Your Heart”, das mich auf solche Abwege geführt hat. Ich nehme vorweg, dass das zungenbrecherisch betitelte Werk des Engländers die beste Medizin gegen die diesjährigen Herbstdepressionen ist, aber ich sollte dazu sagen, dass mit Medizin hier keine musikalischen Baldriantropfen gemeint sind, sondern Weiterlesen